Meditation am Obermarkt
diese Seiten dienen der Nachbereitung unserer Kursteilnehmer/innen
- Die Lektüre und eigenständige Einübung kann niemals einen Meditationsunterricht ersetzen ! -
Grundlagen
geleitete Meditationen
Übungsblätter
Arten der Meditation
Metta Bhavana Achtsamkeit
Vorbereitung auf die Meditation
Meditationslandkarte
Der Mittlere Pfad Wer ist der Feind?
Atembetrachtung
Vertiefungsfaktoren Baummeditation Meditationshindernisse
Die vier jhanas Metta Bhavana Meditationsstufen
Die formlosen jhanas Kontemplation der Bedingtheit metta bhavana
Die fünf Hindernisse Stupa-Visualisierung (6 Elemente) S.P.I.E.L.
Mit den Hindernissen arbeiten Die 16-stufige Anapanasati brahma viharas
Die Vier Einnerungen
Maha KarunaDana Bhavana
 
karuna bhavana mudita bhavana
Die Links funktionieren jetzt!  
Körperachtsamkeit (LBC)
upekkha bhavana
Sitzhaltung
Voller Lotussitz dhyana-mudra
Halber Lotus Ein Fuß vorn
Knien mit Kissen ...etwas westlicher
Zwei Fehler Körperhaltung
Temperatur Bequemlichkeit
Sitzhilfen I Sitzhilfen II
Reihe ErDa "Erdgestützte Dankbarkeit"
1. Kontaktieren 2. Schmelzen
3. Wurzeln 4. Möglichkeiten
5. Sinnlichkeit 6. Bauchgefühl
7. Herzlichkeit 8. Singe es heraus
9. homo sapiens 10.Transzendenz
zum Fernkurs der Reihe ErDa
Die Übungsblätter sind aus 
unserem Workshop Meditation. 

Wenn du wirklich üben willst, 
solltest du den Workshop oder einen
unserer Meditationskurse besuchen. 
Du findest dies in z. B. Gelnhausen bei der Buddhistischen Gemeinschaft Gelnhausen
am Obermarkt.


Mit Körper, Rede und Geist sraddha bhavana

      Geleitete Meditationen anhören

Meditationsangebot der Reihe ErDa

Das Blatt (ficus religiosa) im Hintergrund dieser Seite stammt vom Bodhi-Baum aus Anuraddhapura in Sri Lanka. Dieser ist ein direkter Abkömmling des Baumes, unter dem der Buddha seine Erleuchtung hatte.


Zur Hauptseite